Der Geburts- und Elternvorbereituungskurs für Menschen, die (ein) Kind*er erwarten.



Programm



Max. Teilnehmer*innenzahl: 10  (bzw. 20 am Partner*innenabend)

 

Ab der 20. SSW

Insgesamt gibt es 10 Module, die in Weitra immer Mittwoch abends stattfinden

Aufbau der einzelnen Module:


1)      Kennenlernen: Modul nur für die Schwangeren

Wir lernen uns alle kennen, Konzept, Ziele und Rahmenbedingungen werden erklärt.

      

2)     Körperschema: Modul nur für die Schwangeren

Was ist das „Körperschema“? Was hat es mit mir und meiner Schwangerschaft zu tun? Wie kann man dessen Entstehung unterstützen und Störungen vorbeugen? Worauf kann ich dann auch schon bei meinem Baby achten?

 

3)      Mutter sein- Frau sein: Modul nur für die Schwangeren

Welche „Art“ Frau bin ich? Worüber definiere ich mich und wie stelle ich es mir vor, Mutter zu sein? Was wird sich wohl ändern? Die Frauen sollen zur Reflektion angeregt werden, um den Herausforderungen, die mit der neuen Rolle als Mutter unweigerlich kommen, bewusst begegnen zu können.

 

 4)     Bedürfnisse Eltern vs. Baby: Modul für die Schwangeren und ihre Begleitperson

Welche Bedürfnisse hat mein Baby und wie kann ich sie erkennen? Darf ich egoistisch sein und auch auf meine Bedürfnisse hören, bzw. ihnen nachgeben? Wie bekomme ich alles „unter einen Hut“? Was ist, wenn einfach alles anders ist, als ich mir das vorgestellt habe?

      

5)    Bindung/Beziehung/Erziehung: Modul für die Schwangeren und ihre Begleitperson

Wie kann ich die Entstehung einer guten Bindung zwischen mir und meinem Kind unterstützen und fördern? Was kann ich tun, damit mein Kind ein "Urvertrauen"  zu mir aufbaut? Und was heißt das jetzt praktisch im Alltag für uns?

 

6)      Partner*innenabend: Modul nur für die Partner*innen oder Begleitpersonen

An diesem Abend stehen Carina (Hebamme) und ich ganz alleine den Partner*innen für ihre Fragen zur Verfügung. Anders als sonst soll das Geburtserlebnis an sich und auch die besondere Zeit danach aus der Perspektive des zweiten Elternteils, bzw. der Bezugspersonen und Begleiter*innen betrachtet werden.

       

7)     Geburt: Modul nur für die Schwangeren

Die Hebammen Carina Schweiger und Nadine Bacher informieren über DAS Ereignis Geburt und Wochenbett und steht für alle Fragen rund um dieses Thema zur Verfügung.

 

8)     Wochenbett & Stillen: Modul nur für die Schwangeren

     Die Hebammen Carina Schweiger und Nadine Bacher informieren über den Sinn und Zweck des Wochenbetts und steht auch

     für alle Fragen rund um das Thema "Stillen" zur Verfügung.

 

9)    Psychologische Aspekte von Geburt und Wochenbett: Modul für
die Schwangeren und ihre Begleitperson

    Die Geburt läutet eine sehr emotionale und sensible Zeit im Leben einer Frau ein. Worauf man aus psychologischer Sicht

    achten kann, damit sowohl die Geburt als auch das Wochenbett so harmonisch und stressfrei wie möglich abläuft, besprechen

    wir an diesem Tag.

 

10)      Abschluss: Modul nur für die Schwangeren

      An diesem Abend lassen wir nocheinmal den Kurs revue passieren. Wir besprechen was euch in der ersten Zeit mit Baby das

      Leben erleichtern könnte und feiern euren neuen Lebensabschnitt!

Die Abfolge der Module kann von der oben angegebenen Reihenfolge abweichen.

Anmeldungen dann bitte per Mail oder telefonisch an mich!

Hier kannst du alles über die Ablauf und Kosten nachlesen.