Gruppen-Trageberatung


 

Nach ihrer Babypause startet Veronika Scharitzer am 24.06.2019 um 15:00 Uhr wieder mit einer Gruppentrageberatung.

 

Alle interessierten Trageeltern und -Kinder sind herzlich willkommen!
Eigene Tragetücher/Tragehilfen können gerne mitgebracht  werden. Natürlich könnt ihr auch ohne Tragehilfe kommen und euch durch Veronikas Sortiment durchprobieren.

Die Gruppenberatung kostet 20€ (Elternteil+Kind).
Anmeldung bei Veronika Scharitzer telefonisch, per WhatsApp oder Sms unter: 0664/4284410.
Für Geschwisterkinder steht eine kleine Spieleecke zur Verfügung.

 

Veranstaltungsort: Beratungsstelle Frau.Mutter, am Rathausplatz 53 in 3970 Weitra


Stoffwindelworkshop


Am Vormittag des 14.06.2019 gibt euch die Stoffwindelberaterin Julia Hahn von 09:30 bis 11:00 Uhr  viele interessante, praxisorientierte Einblicke in das Wickeln mit Stoffwindeln. Welche verschiedenen "Systeme" gibt es und was muss man dabei beachten? Wie kompliziert ist das wirklich und "kriegt das auch die Oma hin?"
Julia hat viele Utensilien zum Anschauen und befühlen dabei und steht euch gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Hier der Link zu ihrer Homepage: www.pipipopo.at
Die Veranstaltung kostet €20.-/(erwachsener) Person, gerne könnt ihr eure Babys mitnehmen!
Anmeldungen bei Sophie Herzog unter 0660 900 33 55 (WhatsApp oder SmS) oder an mail@fraupunktmutter.at
Veranstaltungsort: Beratungsstelle Frau.Mutter am Rathausplatz 53 in 39070 Weitra
 

Vortrag/Beratung: "Anästhesiepflege und Kaiserschnittgeburt"


Dieser in unregelmäßigen Abständen stattfindende Vortrag richtet sich an alle interessierten Menschen und/oder werdende Mütter & Väter, die sich im Zuge der Geburt auch über Kaiserschnittgeburten informieren möchten.
 
Sandra Halmetschlager wird sich in aller Ruhe, lange vor dem eigentlichen Geburtserlebnis, mit euch gemeinsam Gedanken über die eventuelle Notwendigkeit eines Kaiserschnittes machen. Es kann unter bestimmten Voraussetzungen im Vorfeld schon fest stehen, oder während dem natürlichen Geburtsvorgang dazu führen, dass ein Kaiserschnitt notwendig wird. Die Enttäuschung, sein Kind nicht auf „normalem Wege“ entbinden zu können, ist in dem Moment sehr groß. Es liegt Sandra sehr am Herzen, mit euch darüber zu reden, damit sich das Gefühl des „Versagens“ gar nicht erst breit machen kann. Auch die Angst ist oft ein großer Begleiter wenn es zur Entscheidung eines Kaiserschnitts kommt. Man fühlt sich „ausgeliefert“ und es kommt plötzlich alles anders als man denkt. Was nun? Für diesen Fall möchte Sandra euch einige Fachinformationen geben damit ihr im Vorfeld gedanklich schon ausgerüstet seid. Auch wenn du mit (werdenden) Eltern arbeitest könnten Sandras Informationen über die Kaiserschnittgeburt interessant für dich sein!
 
Dazu gehören Beispiele wie:
Wann bekomme ich einen Kreuzstich und wann eine Vollnarkose? Wann sehe ich mein Baby zum ersten Mal und was geschieht mit ihm in der Zwischenzeit? Wann spüre ich meine Beine wieder und was ist mit den Schmerzen nach der OP? Und noch vieles mehr…
 
Referentin: DGKS Sandra Halmetschlager (Anästhesiepflege)
Sandra steht auf Nachfrage auch für Einzelberatungen zum Thema Kaiserschnitt zur Verfügung.
Erreichbar ist sie unter der Nummer: 0680/1195310

BEckenbodentraining




Trageberatung

In unregelmäßigen Abständen finden Gruppen- Trageberatungen in meiner Beratungsstelle statt. Aktuell sind jedoch keine geplant.

Hier die Kontaktdaten der Trageberaterinnen meines Vertrauens, die auch Einzelberatungen bei dir zu Hause anbieten: 

 

Veronika Scharitzer: 0664/4284410

Nicola Haider: 0664/9198158